Besichtigung von Immobilien 2.0 – virtuelle 360° Rundgänge

Die Besichtigung von Immobilien ist im Verkaufsprozess oft der Schlüssel zum Erfolg. Nur wenn potentielle Interessenten sich selbst vor Ort ein Bild der Immobilie machen können, wird eine verbindliche Kaufentscheidung gefällt. Gerade der Eigennutzer, welcher die Immobilie für sich selbst und seine Familie nutzen möchte, kauft oft „aus dem Bauch heraus“ – die Immobilie muss einfach gefallen. Aber auch Kapitalanleger möchten natürlich vorweg wissen, wie Ihre Altersvorsorge aussieht.

Regionale Besonderheit

Da kommen wir zu dem Punkt, welcher gerade in unsere Region oft ein kleines Problem darstellt.
Investoren, welche auf Rügen eine Immobilie suchen, erwirtschaften Ihre Einkünfte meist aus der Ferienvermietung der Wohnungen oder Häuser. Diese Interessenten kommen aus der ganzen Bundesrepublik und sind oft selbst nur zu regulären Urlaubszeiten auf der Insel und möchten dann auch besichtigen. Eine Besichtigung dieser Ferienimmobilien während der Saison ist aber aufgrund der fast durchgängigen Belegung mit Feriengästen bei interessanten Objekten oft nicht möglich. Den Gästen kann natürlich nicht zugemutet werden, dass in Ihrer wohlverdienten Urlaubszeit permanent fremde Leute durch ihre Unterkunft geführt werden. Andererseits können die Besitzer ihre Unterkünfte auch nicht über einen längeren Zeitraum unbelegt halten, da so Umsatzeinbußen entstehen.

Die Lösung

Auf Besichtigungen zu verzichten ist auch keine Option. Also müssen sie auf eine andere Art durchgeführt werden. Unter Zuhilfenahme von modernster 360-Grad-Kameratechnik bieten wir unseren Kunden die Möglichkeit, Ihre Wunschimmobilie virtuell, entweder online oder direkt per VRBrille, in unserer Agentur zu besichtigen. Dafür werden mittels einer 360-Grad-Kamera Aufnahmen vom Grundstück und jedem Raum gemacht, welche dann bearbeitet und anschließend zu einer
virtuellen Tour verarbeitet werden.

Auf unsere Seite können Sie sich eine Beispieltour ansehen.

Diesen Einblick in die Immobilie stellen wir dann ausschließlich qualifizierten Kunden zur Verfügung, welche sich vorher bei uns registrieren müssen um Ihre Privatsphäre zu wahren und sogenannten „Besichtigungstourismus“ zu vermeiden. Auch ist es uns möglich, intime Details der Wohnungen wie z.B. Familienfotos, Standort vom Schlüsselkasten usw. unkenntlich zu machen. Die reale Vor-Ort-Besichtigung findet dann nur noch mit den Kunden statt, welche bereits wirklich gesteigertes Kaufinteresse haben.

Die Vorteile liegen auf der Hand

  • Besichtigungstourismus wird vermieden
  • Ihre Privatsphäre und die Ihrer Gäste wird gewahrt
  • Ein räumlicher Eindruck kann jederzeit vermittelt werden
  • Der „Erste Eindruck“ entsteht in bestmöglichem Ambiente (Fotos werden nach Möglichkeit immer
    bei Sonnenschein gemacht)
  • Die neuen Eigentümer erhalten damit zusätzlich ein wirksames Marketing-Tool für die
    Ferienvermietung
  • die virtuelle Besichtigung ist auf allen Endgeräten darstellbar, egal ob Smartphone, Tablet oder PC

Das Erstellen dieser Tour durch unsere Agentur ist gratis, sobald Sie uns den Verkauf Ihrer Immobilie anvertrauen, andernfalls erstellen wir Ihnen gern ein individuelles Angebot.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Chris Dippner
Geschäftsführer & Immobilienmakler
Granitzer Straße 18 18586 Ostseebad Sellin
038303 / 371779